Gottesdienst in „Corona-Zeiten“
Die Regeln

Endlich dürfen wir wieder miteinander Gottesdienst feiern! Aber wir müssen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, Regeln einhalten.

 

Maximal 60 Personen (davon 17 auf der Empore) können teilnehmen. Pro Bank 1 Paar und 1 Einzelperson
Anmeldung: Damit wir einen Überblick haben, müssen wir Sie bitten, sich per Telefon oder Email anzumelden. Wenn Sie nichts von uns hören, sind sie für den Gottesdienst angemeldet. Wir melden uns bei Ihnen, falls die Höchstzahl überschritten wird. Wenn wir mehr Anmeldungen bekommen, werden wir eine Regelung finden! Wir bitten um Verständnis. Personen ohne Anmeldung müssen warten, ob es noch einen Platz für sie gibt. Dabei muss der Sicherheitsabstand von 2 Meter eingehalten werden. Oberstes Gebot ist der Gesundheitsschutz der teilnehmenden Personen.
Maskenpflicht: Alle Teilnehmer müssen beim Betreten der Kirche einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bitte Ihre Alltagsmaske mitbringen. Wir haben für den Notfall auch noch welche, die Sie gegen eine Spende erwerben können. Am Platz darf die Maske abgenommen werden. Beim Singen muss die Maske wieder aufgesetzt werden.
Abstand: In allen Richtungen ist zu jeder Zeit ein Sicherheitsabstand von 1,5 Meter einzuhalten. Das gilt auch für das Betreten und Verlassen der Kirche. Es dürfen keine Gruppen gebildet werden. Personen aus einem Haushalt dürfen neben einander sitzen.
Wir, als Gemeinde, sind verpflichtet, darauf zu achten, dass die Regeln eingehalten werden. Wir bitten Sie, die Anweisungen der „Einweiser“ zu befolgen.

 

Unsere Kontaktdaten:

Tel. 0821 - 481445

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Plakat mit den Regeln zum Ausdrucken …