Die Kirche hat inzwischen ein neues Dach!

Damit ist das Problem und die Gefahr durch herabstürzende Dachziegel technisch behoben. Die durchgeführten Arbeiten müssen aber noch bezahlt werden. Die finanzielle Belastung der Gemeinde ist geblieben. Wir sind nach wie vor auf Spenden angewiesen. Durch die Corona-Krise sind geplante Spendenaktionen vorerst abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Da unsere kleine Kirchengemeinde ca. 50.000€ der Kosten selbst tragen muss, sind wir dringend auf jede Spende angewiesen und bitten Sie deshalb: Helfen Sie uns mit ihren Bestellungen über Schulengel.de, damit wir irgendwann wieder alle Ziegel auf dem Dach haben. Vielen Dank!

Klicken Sie dazu auf das Bild der Kirche rechts in der Seitenleiste. Sie werden dann auf die Website von Schulengel geleitet. Unsere Philippuskirche ist schon ausgewählt. Nach einem Mausklick auf das blau hinterlegte "Einrichtung auswahlen" kommen Sie zur Auswahl des Online-Shops und los geht 's!

Bitte beachten Sie die technischen Hinweise bei der Weiterleitung zum jeweiligen Shop. Bei Nichtbeachtung geht die Spende leider verloren ...